Wie kommst du durch´s Studium?

Wolltet ihr schon immer mal wissen wie eure Kommilitonen durch ihr Studium kommen? Vielleicht haben sie tolle Mottos, die euch auch helfen, den Uni-Alltag durchzustehen?!

Wir haben uns auf dem Campus umgehört und das ist dabei herausgekommen:

 

Moritz, GuK-Master, Hauptfach: Klassische Archäologie und Nebenfach: Geschichte, 3. Semester

Plan A: Sich vorbereiten Plan B: Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

 

 

 

“Plan A: Sich vorbereiten

Plan B: Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit”

 

 

 

 

 

 

Silvia, GuK-Bachelor, Hauptfach: Kunstgeschichte und Nebenfach: Klassische Archäologie, 5. Semester

silvia

 

 

 

“Weine nur zuhause – und Kaffee”

 

 

 

 

 

 

Maria (rechts), GuK-Bachelor, Hauptfach: Anglistik und Nebenfächer: Geschichte und Klassische Archäologie, 5.Semester

und

Monia (links), GuK-Bachelor, Hauptfächer: Klassische Archäologie und Geschichte, 5. Semester

monia-und-maria

 

 

“Club Mate und Kaffee” (Monia)

“Leidenschaft entfesseln” (Maria)

 

 

 

Stefan, Lehramt (L2), Englisch und Geschichte, 1. Semester

stefan

 

 

 

 

“Zeit-Management ist alles!

 

 

 

 

Daniel, Jura, 7. Semester

daniel

 

 

“Einfach das Beste daraus machen.     Dann läuft es einfach!”

 

 

 

 

Jana, Psychologie, Bachelor 3. Semester

jana

 

 

Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, dann frag nach Salz und Tequila.”

 

 

 

 

 

Florian, Lehramt (L 3), Politik, Wirtschaft, Geschichte, 3. Semester

florian

 

 

 

 

“Geduld und gute Freunde!”

 

 

 

 

 

 

Emma, Neuere Fremdsprachen und Fremdsprachendidaktik, Bachelor 7. Semester

emma

 

 

 

“Spaß am Studium und Vorfreude auf das, was später kommt!”

 

 

 

 

 

Dominik, Sozialwissenschaften, Bachelor 1. Semester

dominik

 

 

“MUSIK”

 

 

 

 

 

 

Erika, Hauptfach: Germanistik und Nebenfächer: Politikwissenschaften und Geschichte, Bachelor 3. Semester

erika

 

 

 

 

“Augen zu und durch”

 

 

 

 

 

 

Julia (rechts) , Lehramt (L 2), Geschichte und Englisch, 5. Semester

und

Kirstin (links), Lehramt (L 2), Geschichte, Deutsch und Ethik, 9. Semester

julia-und-kirstin

“Kein Motto. Ich bin nur traurig, dass ich noch hier bin.” (Kirstin)

“Hauptsache durchkommen!”
(Julia)

 

 

 

 

 

 

 

Kai (links), Lehramt (L 2), Englisch und Geschichte, 1. Semester

und

Paul (rechts), Lehramt (L 3), Geschichte und Germanistik, 1. Semester

kai-und-paul

 

 

“Nicht immer volle Power, aber immer mal etwas.” (Kai)

“Gelassen und ruhig” (Paul)

 

 

 

 

 

 

Fotos und Interviews von Franziska Brungs und Luisa Kreiling

image_pdfimage_print
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.