Ein Herbstmanöver

Am kommenden Sonntag wird im Gießener Stadttheater um 19:30 Uhr „Ein Herbstmanöver“, eine Operette von dem ungarischen Künstler Emmerich Kálmán, aufgeführt!

Die Inszenierung erlebte ihre Erstaufführung im Jahre 1909 und befasst sich, ohne zu viel verraten zu wollen, thematisch mit einem Offizier, dessen Herz zwischen zwei Frauen steht.

Wer Spaß an ausgefallener Musik und aufwändig inszeniertem Theater hat, sollte sich dieses Stück nicht entgehen lassen.

image_pdfimage_print
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.