“Ihr werdet der Motor sein” – Über den neuen Journalismus

Der Journalismus der Zukunft wird schon jetzt geplant. Der Online-Journalist Gregor Mayer war in Gießen und sprach mit uns über State-of-the-Art Medien, die Bravo-Bildershow der heutigen Generation und den Motor für alles Neue. Im richtigen Zeitpunkt da sein – das ist vor allem als Journalist wichtig. Dabei ist nicht einmal ein Tatort oder ein wichtiges weiterlesen…

Wie kommst du durch´s Studium?

Wolltet ihr schon immer mal wissen wie eure Kommilitonen durch ihr Studium kommen? Vielleicht haben sie tolle Mottos, die euch auch helfen, den Uni-Alltag durchzustehen?! Wir haben uns auf dem Campus umgehört und das ist dabei herausgekommen:   Moritz, GuK-Master, Hauptfach: Klassische Archäologie und Nebenfach: Geschichte, 3. Semester       “Plan A: Sich vorbereiten weiterlesen…

Amerika wählt – alles Wichtige zur Wahl

In Amerika ist alles größer, pompöser und spektakulärer. So auch die Präsidentschaftswahl. Milliarden von Dollar werden aufgewendet um die Kandidaten omnipräsent zu machen. Kein Tag vergeht ohne das Konterfei der Vertreter der beiden Volksparteien. Dennoch bleiben Fragen offen. Was sind die „Red states and blue states“? Wer sind die Wahlmänner und was ist ihre Aufgabe? weiterlesen…

Das kleinere Übel?

Beliebt sind sie wohl beide nicht: Weder Trump noch Clinton. Warum das so ist und welcher der Beiden zumindest für Europa die bessere Lösung wäre, das beantwortete uns Prof. Helmut Breitmeier vom Institut für Politikwissenschaften der JLU. UNIversum: Professor Breitmeier, Ihre Forschung hat den Schwerpunkt Internationale Politik. Wie beurteilen Sie den Wahlkampf in den USA? weiterlesen…

Keine Krone für die Polit-Ikone – Eine Bilanz

Nur noch zehn Wochen und acht Tage ist Barack Obama Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Aus diesem Anlass zog Prof. Ditmar Herz von der Uni Erfurt am vergangene Montag eine rückblickende Bilanz über Obamas Amtszeit. Nach zwei Stunden Vortrag an der Justus-Liebig-Universität lautete sein Urteil: “Obama ist gescheitert”. Wohl gescheitert Erwartungsvolles Murmeln erfüllt den weiterlesen…

Kompetenz vs. Polemik: Amerika wählt

Ob klassische Medien oder social media: Kaum etwas polarisiert in den letzten Monaten so sehr wie der Wahlkampf in den USA. Welche Rolle vor allem die sozialen Medien dabei spielen, zeigte der Medienwissenschaftler Prof. Robert R. Shandley in seinem Vortrag „An der Presse vorbei“.  Dabei stellt Shandley die Wahlkampfstrategien der Kontrahenten Hillary Clinton und Donald weiterlesen…