“Geschichte besteht nicht nur aus ollen Kamellen über tote Männer”

Zurück zu ihren Wurzeln – das hat sich wohl Susanne Spröer gedacht, als sie an ihre alte Uni in Gießen zurückkehrte. Die Magister Absolventin des Studienganges Fachjournalistik Geschichte, hatte ihrer nachfolge Generation so einiges an Erfahrungen mitgebracht, die sie während ihrer Zeit als Journalistin beim WDR und der Deutschen Welle gesammelt hat. Ein Bericht von weiterlesen…

“Zuckerschlecken gibt´s woanders”

Gerhard Kromschröder ist ein erfolgreicher Journalist und gilt als einer der Vorreiter des investigativen Journalismus. In den 80er Jahren schrieb er verschiedene Reportagen für den Stern. Er begab sich in die Neonazi-Szene, deckte Giftmüllskandale auf und verkleidete sich als Türke, um den Rassismus in der Bundesrepublik ans Licht zu bringen. In einem Gespräch mit UNIversum weiterlesen…